BUWOG BREITENFURTER STRASSE
6. April 2018
Steigenberger Hotel Krems
6. April 2018
 
 

Haus der Musik - Innsbruck

Tragwerksplanung und Baukontrollen

Errichtungskosten: ca. € 58 Mio.

Architektur: ARGE Strolz – Dietrich Untertrifaller Innsbruck

 

Nach nunmehr 2-jähriger Bauzeit schreitet die Errichtung des Projektes termingerecht der Fertigstellung im Sommer 2018 entgegen. Der markante Neubau im Zentrum von Innsbruck führt mehrere wichtige Kulturträger und musikalische Ausbildungsstätten unter einem Dach zusammen.

Hier entstehen Veranstaltungs-, Probe- und Seminarräume, Verwaltungsräume, eine Gemeinschaftsbibliothek, ein Gastronomiebereich sowie eine Theaterbühne mit Zuschauerraum für 200 Besucher, eine Blackbox und Werkstätten.

Das komplexe Bauvorhaben wird unmittelbar neben dem bestehenden Gebäude des Innsbrucker Stadttheaters, mit Tiefgaragen sowie einem denkmalgeschützten Baumbestand in über 8 Meter Tiefe im Grundwasser errichtet.