WHA Kirschblütenpark Tokiostraße / Bonsaigasse
20. März 2018
 
 

KRANKENHAUS HIETZING RADIOONKOLOGIE MIT STRAHLENBUNKER

Tragwerksplanung


Architekt: Moser Architects + Maurer & Partner

Errichtungskosten: € 18,8 Mio.

Am Standort KH Hietzing wurde ein Interimsgebäude mit zwei Beschleunigerbunkern für zwei Elektronenbeschleuniger und einen CT-Simulator inkl. der dafür erforderlichen Nebenräume sowie der erforderlichen Einrichtung und Ausstattung im Spitalsfunktionsbereich Strahlentherapie mit einer Nutzfläche aller Funktionsbereiche (ohne projektabhängige Verkehrsflächen und Technikflächen) von insgesamt rund 670 m² errichtet.