Sanierung Parlament
20. März 2018
BUWOG BREITENFURTER STRASSE
6. April 2018
 
 

Sportzentrum St. Pölten

Tragwerksplanung

Architekt: SPA – Architekten ARGE Scheibenreif ZT GmbH & PPA Architects ZT GmbH

Baukosten:  € 9,35 Mio.

An den bestehenden Sportstätten in St. Pölten werden Optimierungsmaßnahmen durchgeführt.
Das betrifft vor allem die Beherbergungsinfrastruktur für Sportler, Seminarkunden sowie den Kinder- und Jugendcampus.

Auch die Gastronomieinfrastruktur wird gemäß den heutigen Anforderungen aufgewertet. Um die bestehende Struktur besser zu nutzen und aufzuschließen, werden im Bereich der Veranstaltungshalle der Regeneration und dem Gastro- und Wohntrakt Maßnahmen gesetzt, welche die horizontale Verbindung und die vertikale Aufschließung der Baukörper auflösen und eine klare Trennung der Funktionsbereiche ermöglichen.

Neben diesen Maßnahmen der funktionalen Bestandssanierung werden auch Maßnahmen zur Energieoptimierung, der Energieversorgung sowie der Wärmerückgewinnung ergriffen.